Was Sind Haarwiederherstellungstechniken Und -Methoden

Was Sind Haarwiederherstellungstechniken Und -Methoden?

Was Bedeutet Haarpflanzung?

Psychologische und soziale Zustände von denen, die unter Verschütten und Seltenheit im Haar leiden, sind negativ von dieser Frage betroffen. Diese Situation, die die Sichtbarkeit in signifikanter Weise beeinflusst, kann verschiedene Ursachen haben. Bei Männern ist ein Verlust von 70% bei 40% der Frauen zu beobachten.

Während einige Leute vorübergehenden Haarverlust mit hormonalen Effekten haben, haben einige Leute anhaltende Verschüttungen mit genetischen Effekten. Durch hormonelle Einflüsse verursachte Verschüttungen können medikamentös gelöst werden, aber durch genetische Einflüsse verursachte Verschüttungen können nicht mit Medikamenten oder anderen Methoden behandelt werden.

In diesem Fall werden Haartransplantationstechniken angewendet. Welche dieser Methoden, die dauerhafte und effektive Lösungen bieten, hängt davon ab, welcher Patiententyp angewendet wird und von der Form der Person und der Struktur ihrer Wurzeln. Beide Methoden liefern permanente Ergebnisse, sind aber an einigen Stellen getrennt.

Haarwiederherstellungstechniken

Haarverlustproblem, das heute eines der größten ästhetischen Probleme ist, verursacht visuelle Effekte sowie psychologische Effekte. Dies kann bei den meisten Menschen zu ernsthaften Problemen führen. Aus diesem Grund kann es leicht auf jeden Patienten angewendet werden, der mit den neuesten technologischen Produkten angewendet wird und Saattechniken entwickelt hat.

Eine der Saattechniken, die mit zwei verschiedenen Techniken angewendet werden, ist die FUE-Technik und die andere ist die FUT-Technik. Beide Methoden werden mit lebender Wurzeltransplantation durchgeführt und erfordern keine Vollnarkose. Der Unterschied zwischen ihnen ist die Art, wie die Wurzeln genommen werden. In der FUT-Technik werden die Wurzeln, die als eine Linie zwischen zwei Ohren genommen werden, einzeln in der FUE-Technik genommen. Wenn beide Methoden richtig angewendet werden, hinterlassen sie keine Spuren an der Person.

Die FUT-Technik, auch klassische Streifenmethode genannt, ist eine klassische Pflanzmethode. Bei dieser Technik werden die Wurzeln, die als 10 × 3-Größe aus dem Nacken genommen werden, an Stellen gepflanzt, wo die Wurzeln verstreut und spärlich sind. Der Teil, wo die Wurzeln genommen werden, wird nach dem Prozess genäht. Es gibt sehr wenig Spur in Form einer Linie, und dieser Abschnitt ist zu weit unten, um von jemandem gesehen zu werden.

In der FUE-Technik werden die Wurzeln einzeln in der bestimmten Anzahl ausgesucht und die verschütteten Stellen werden nacheinander einzeln gepflanzt. Bei dieser Technik gibt es keine Schnitte und Stiche, also keine Spur.

Vielen Dank an das Eurozen Haartransplantationszentrum für Ihre Hilfe;

https://de.eurozenhairtransplant.com/

Comments (0)
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.